Über uns...

Selbstverständnis

 

Der Verband der Gebirgstruppe e.V. (VdG) verbindet Freunde und Angehörige der Gebirgstruppe. 

Er umfasst Staatsbürgerinnen und Staatsbürger mit und ohne Uniform. 

Diese eint die Begeisterung für die Berge und der Respekt vor den Leistungen der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, gerade unter extremen Bedingungen.

 

Der Verband unterstützt mit seinen Sektionen, Sektionsmitgliedern und Fördermitgliedern die aktive Truppe aller Truppengattungen, ihre Reservistinnen und Reservisten, wie auch ihre Ehemaligen. 

 

Er steht allen offen, die die Ziele und Werte des Traditionsverbandes der deutschen Gebirgstruppe teilen.

Mit dem VdG haben sich die Sektionen einen Dachverband geschaffen, der für sie die übergreifenden Aufgaben wahrnimmt. Der VdG vertritt  die Gebirgstruppe national im Beirat Reservistenarbeit des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) und international in der Internationalen Föderation der Gebirgssoldaten (IFMS). 

 

Der VdG informiert über Aktuelles in der Sicherheitspolitik und in der Gebirgstruppe, insbesondere mit dem Verbandsmagazin „Die Gebirgstruppe“, durch Vorträge und durch Beiträge in den Sozialen Medien .

 

Gemeinsam mit der Gebirgsjägerbrigade 23 und der Gebirgs- und Winterkampfschule gestaltet der VdG den jährlichen Tag der Gebirgssoldaten.

Aufgaben und Struktur

Mitglieder des VdG sind Sektionen. Unsere Sektionen sind die Heimat der Einzelmitglieder: Aktive, Reserve, Ehemalige und Freunde der Gebirgstruppe. 

Hier erfolgt im Kern die Betreuung und Weiterbildung der Einzelmitglieder.

 

Unser Sozialwerk der Gebirgstruppe hilft Soldatinnen und Soldaten sowie deren Familien in Not.

 

Mit der Stiftung Deutsche Gebirgstruppe tragen wir zur Überlieferung der Geschichte und zur Wahrung der Tradition der Gebirgstruppe bei.

Weitere Informationen können Sie unserer Satzung entnehmen.

Zusammenarbeit 
national und international

Der VdG ist Mitglied im Beirat Reservistenarbeit (ResArb) beim VdRBw. 

Die im Beirat ResArb vertretenen Verbände und Vereinigungen orientieren ihre Aktivitäten in den Aufgabenfeldern „Sicherheitspolitische Arbeit“ und „Information und Betreuung“ und „Militärische Ausbildung“ nach Inhalt und Zielsetzung grundsätzlich an den durch das Bundesministerium der Verteidigung erlassenen Grundlagendokumenten in der jeweiligen gültigen Fassung, mit Schwerpunkt auf allen Feldern, die die beorderungsunabhängige Reserve betreffen. 

 


 

Der VdG ist zudem Mitglied der Internationalen Föderation der Gebirgssoldaten (IFMS)

Die IFMS ist eine internationale Vereinigung von nationalen Verbänden ehemaliger und aktiver Gebirgssoldaten. 

Die Mitglieder engagieren sich für Sicherheit, Verteidigung von freiheitlich demokratischen Grundordnungen und widmen sich der Verständigung zwischen den Völkern. 

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontakt

Verband der Gebirgstruppe e.V.

Nonner Str. 27

83435 Bad Reichenhall

Tel.: +49 (0) 8651 7623802 (Mittwochs 10-16 Uhr)

verband@gebirgstruppe.org

www.gebirgstruppe.org 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.